89 Moonrise

YOGAMOUR 89

Moonrise

Halbmond: Muskeltraining für die Hüften

"Geh langsam", sagt der Chinese gerne zum Abschied und genauso dürfen wir auch unsere āsana-Praxis angehen: Langsam, achtsam, mit Gefühl. Für den Halbmond, ardha chandrāsana, braucht es Muskelkraft, um das jeweils obere Bein ordentlich anheben zu kön...


Members only! ;)

Dieser Inhalt ist aktiven YOGAMOUR plus-Mitgliedern vorbehalten.

Du möchtest YOGAMOUR plus-Mitglied werden?

Du kannst YOGAMOUR plus 18 Tage lang gratis testen.

Jetzt hier Registrieren

Du willst wissen, was YOGAMOUR plus überhaupt ist?

YOGAMOUR plus ist DEIN Yoga für zu Hause und unterwegs mit vielen hochwertigen Yoga-Videostreams, angeleiteten Meditationen und nützlichen Tipps und Infos rund um den yogischen Lebensstil.
Mehr über YOGAMOUR plus erfährst du  hier »


YOGAMOUR plus
Yogavideos, Tipps & Artikel - alles ohne Werbung!

Level/Style:

Länge
22 Minuten
Du brauchst:
Yogamatte, Block oder dicke, gefaltete Decke

Was ist drin:

  • Sonnengrüße
  • stehende Vorbeuge mit Schütteln
  • halber Halbmond/Half Moonrise
  • gestreckter seitlicher Winkel (Var.)
  • Halbmond/Moonrise
  • Heuschrecke/śalabāsana
  • Jungle Bridge
  • Scheibenwischer/Windshield Wiper
  • Viparita Karanī
  • Maitri Fisch
  • Body Stretch
  • Entspannung
  • Meditation

Veröffentlicht am 7. Oktober 2018

207x auf der Favoritenliste ♡ | Deine Favoritenliste

Aktuell: Einfach

Yoga Quickie für jede Tageszeit
136: Yoga-Quickie für jede Tageszeit

Aktuell: Mittel

139: Yogamour & Fit: Gesunder, starker Rücken

Aktuell: Schwer

YOGAMOUR 132: Surfing Warrior
132: Surfing Warriors und Feuerfliegen

Aktuell: Yin Yoga

YOGAMOUR 138
138: Der Yin-Yoga-Quickie

Aktuell: Meditation

Meditatives Zirkeltraining 3 – für bessere Konzentration

Aktuell: Magazin

Geht das mit Yoga? Fokus: Rücken
Diese Webseite verwendet Cookies. Wir erheben an dieser Stelle aber KEINE persönlichen Daten.
Hier mehr Infos zum Datenschutz. Hinweis nicht mehr anzeigen ✖