89 Moonrise

YOGAMOUR 89

Moonrise

Halbmond: Muskeltraining für die Hüften

"Geh langsam", sagt der Chinese gerne zum Abschied und genauso dürfen wir auch unsere āsana-Praxis angehen: Langsam, achtsam, mit Gefühl. Für den Halbmond, ardha chandrāsana, braucht es Muskelkraft, um das jeweils obere Bein ordentlich anheben zu kön...


Plus-Members only! ;)

Dieser Inhalt ist YOGAMOUR plus oder YOGAMOUR plus Live-Mitgliedern vorbehalten.

Du möchtest YOGAMOUR plus-Mitglied werden?

Jetzt hier Registrieren

Du willst wissen, was YOGAMOUR plus überhaupt ist?

YOGAMOUR plus ist DEIN Yoga für zu Hause und unterwegs mit vielen hochwertigen Yoga-Videostreams, angeleiteten Meditationen und nützlichen Tipps und Infos rund um den yogischen Lebensstil.
Mehr über YOGAMOUR plus erfährst du  hier »


YOGAMOUR plus
Yogavideos, Meditationen, Tipps & Artikel - alles ohne Werbung!

Level/Style:

Länge
22 Minuten
Du brauchst:
Yogamatte, Block oder dicke, gefaltete Decke

Was ist drin:

  • Sonnengrüße
  • stehende Vorbeuge mit Schütteln
  • halber Halbmond/Half Moonrise
  • gestreckter seitlicher Winkel (Var.)
  • Halbmond/Moonrise
  • Heuschrecke/śalabāsana
  • Jungle Bridge
  • Scheibenwischer/Windshield Wiper
  • Viparita Karanī
  • Maitri Fisch
  • Body Stretch
  • Entspannung
  • Meditation

Veröffentlicht am 7. Oktober 2018

215x auf der Favoritenliste ♡ | Deine Favoritenliste

Aktuell: Einfach

Leg-Stretches
140: Kleines Chakren-Tuning für den ganzen Körper

Aktuell: Mittel

YOGAMOUR 148: Twist Again 2
148: Twist Again 2

Aktuell: Schwer

Bärbel an der Isar
144: Wachmacher-Yoga

Aktuell: Yin Yoga

YOGAMOUR 138
138: Der Yin-Yoga-Quickie

Aktuell: Meditation

YOGAMOUR 149: Nadi Shodana
Atemübung: Nadi Shodhana

Aktuell: Magazin

Herbst Challenge 2022
Live-Challenge »Game Changer«
Diese Webseite verwendet Cookies. Wir erheben an dieser Stelle aber KEINE persönlichen Daten.
Hier mehr Infos zum Datenschutz. Hinweis nicht mehr anzeigen ✖