Tag1 der YOGAMOUR-Frühjahrs-Challenge »RAMA DAMA 3«

Du hast keine aktive Mitgliedschaft. Schließe eine neue ab, oder reaktiviere eine abgelaufene in den Kontoeinstellungen.

Live Sessions

Frühjahrs-Challenge »Rama Dama« – Tag 1

Live Session, 17. April 2023 um 7 Uhr

Wie schon in den letzten beiden Jahren beginnt mit der heutigen 60-minütigen Session unsere fünftägige YOGAMOUR-Frühjahrs-Challenge! Unter dem Motto »Rama Dama« machen wir uns voller Elan an den inneren Hausputz: Zusammen mit unseren fünf Begleitern Aktivität, Kraft, Wachstum, Freude an Bewegung und positive Geisteshaltung entrümpeln wir all den alten »Kram«, den wir nicht mehr brauchen, und schaffen viel Platz für Neues.

Welcome-Yoga-Session (Vinyasa Yoga)

Gleich am ersten Tag der Frühjahrs-Challenge geht es also zur Sache - Aktivität und Bewegung stehen heute im Vordergrund. Dabei fließen die āsanas im Rhythmus unseres Atems ineinander über. Wir widmen uns der Kräftigung unseres Rückens und bringen auch mal das Herz über den Kopf. Wir dehnen, entspannen und meditieren. Ihr bekommt eine feine Mischung typischer und bewährter YOGAMOUR-Elemente!

Im Anschluss an die Session dürft ihr mir dann sehr gerne über die Kommentarfunktion auf Zoom oder, solltet ihr erst später mitmachen, über YOGAMOUR plus Feedback geben – damit ich weiß, wie es euch beim Üben geht und ob ich euch noch besser unterstützen kann.

Empfohlene Meditation

Auch während dieser Challenge empfehle ich euch wieder täglich eine Meditation, die ihr selbständig im Tagesverlauf üben könnt. Falls ihr noch nicht viel Meditationserfahrung mitbringt, probiert’s einfach mal aus - ihr könnt eigentlich nichts falsch machen! (Wenn ihr mögt, lest euch vorher noch meine Empfehlungen für den »richtigen« Meditationssitz durch.)

Hello Monkey Mind 5Für den ersten Tag möchte ich euch die kurze Version meiner beliebten »Hello Monkey Mind 5«-Meditationen ans Herz legen. Diese Meditation könnt ihr eigentlich immer üben, sie dauert nur 6 Minuten und ist so etwas wie ein Klassiker unter den Meditationen. Dabei leite ich ohne viele Worte an und erinnere euch alle paar Minuten einfach nur daran, eure Aufmerksamkeit wieder in den gegenwärtigen Augenblick zu bringen. Mehr ist es nicht - aber das ist so unendlich wertvoll, glaubt mir! Wenn wir uns bewusst dafür entscheiden, dem »Affengeist« bzw. den Gedanken nicht zu folgen und ihnen stattdessen gleichmütig zuschauen, können sich ungeahnt weite Räume in und um uns öffnen.

⚠️ Hinweis: Diese YOGAMOUR-Yoga-Challenge ist nur für YOGAMOUR Live-Mitglieder.


Nur für Live-Mitglieder

Dieser Inhalt ist YOGAMOUR plus Live-Mitgliedern vorbehalten.

Du bist bereits Live-Mitglied?

Dann bist du vielleicht nicht angemeldet! Hier » kannst du dich anmelden.

Du möchtest YOGAMOUR plus Live-Mitglied werden?

Jetzt hier Registrieren

Du willst wissen, was YOGAMOUR plus überhaupt ist?

YOGAMOUR plus ist DEIN Yoga für zu Hause und unterwegs mit vielen hochwertigen Yoga-Videostreams, angeleiteten Meditationen und nützlichen Tipps und Infos rund um den yogischen Lebensstil. YOGAMOUR plus ist jederzeit kündbar.
Mehr über YOGAMOUR plus erfährst du  hier ».


Level/Style:

Länge
60 Minuten
Du brauchst:
Yogamatte, Block, Gurt, dicke Wolldecke

19x auf der Favoritenliste ♡ | Deine Favoritenliste

Veröffentlicht am 13. April 2023

Aktuell: Einfach

YOGAMOUR 179: Mini Chakren Tuning
179: Kleines Chakrentuning – ohne viele Worte

Aktuell: Mittel

Bärbel von YOGAMOUR in einer Sideplank (180 YOGAMOUR: Fit & Flow)
180: Fit & Flow

Aktuell: Schwer

Bärbel von YOGAMOUR, Yoga in Lofer
177: Moonrise Surprise

Aktuell: Yin Yoga

YOGAMOUR 181: Restorative Yoga (2) - abends zum Runterkommen
181: Restorative Yoga (2) – abends zum Runterkommen

Aktuell: Meditation

Die 5-4-3-2-1-Grounding Technique

Aktuell: Magazin

Bärbel von YOGAMOUR praktiziert Yoga in einer Sommerwiese
Dein Sommerkurs voller Leichtigkeit
Diese Webseite verwendet Cookies. Wir erheben an dieser Stelle aber KEINE persönlichen Daten.
Hier mehr Infos zum Datenschutz. Hinweis nicht mehr anzeigen ✖