Rama Dama 2022: Die YOGAMOUR Yoga-Challenge

Yoga-Programme

Live-Challenge »Rama dama«

Die Yogamour-Frühjahrs-Challenge

von

Vom 30. März bis 3. April findet die YOGAMOUR-Frühjahrs-Challenge »RAMA DAMA« statt. Jeden Morgen um 7 Uhr treffen wir uns live und online auf der Matte – für eine Stunde dynamisches Vinyasa-Yoga mit Meditation. Wir als Yogamour-Team haben beschlossen, dass diese fünf Tage von den Begriffen »Lebensfreude, Humor und Leichtigkeit« geprägt sein sollen.

Hinweis: Diese YOGAMOUR Yoga-Challenge ist nur für YOGAMOUR Live-Mitglieder. Mehr dazu am Ende der Seite.

Hier geht’s direkt zum Programm.

Auf ins Neue

Erinnerst du dich noch an die große Frühjahrs-Challenge letztes Jahr? Das allgemeine Feedback war: Sie hat so gut getan! Deshalb haben wir beschlossen, unter dem bereits bekannten Titel »Rama Dama« eine neue YOGAMOUR-Tradition einzuführen: Jedes Frühjahr räumen wir gemeinsam auf. Innerlich und äußerlich. Wir bewegen uns und schwitzen zusammen beim Vinyasa Yoga, um den Körper stark und schön zu spüren. Wir meditieren und atmen, um die Verbindung zwischen Körper und Geist wahrzunehmen. Und wir lassen zumindest für die Zeit auf der Matte von allem los, das uns hindert, Leichtigkeit und Lebensfreude in unserem Leben zu etablieren.

Die Challenge ist für alle, die Erfahrung mit Vinyasa Flow Yoga haben (vor allem Erfahrung mit YOGAMOUR), gut machbar. Für absolute Anfänger:innen ist »Rama Dama« vermutlich zu herausfordernd – ihr dürft euch erst einmal Zeit für den Anfängerplan nehmen und dann die Challenge nachstreamen. (Sie wird aufgezeichnet und unseren YOGAMOUR-Live-Abonnent:innen für immer zur Verfügung gestellt). Natürlich finden alle Stunden auf Deutsch statt.

Warum du hier richtig bist:

  • Du willst positiv in den Tag starten.
  • Du willst schon lange regelmäßig Yoga üben.
  • Du magst dynamisches Üben.
  • Du hast dir vorgenommen, dein persönliches Morgenritual zu entwickeln.
  • Du übst bereits regelmäßig Yoga und suchst neue Inspirationen.
  • Du liebst meine YOGAMOUR-Videos und freust dich darauf, mit mir gemeinsam live zu üben.

Das erwartet dich bei dieser Challenge:

  • Jeden Morgen eine 60-minütige Session mit dynamischem Vinyasa Yoga und Meditation. Live auf Zoom UND bei YOGAMOUR plus.
  • Jeden Tag eine Inspiration/Achtsamkeitsübung für deinen Start in den Tag.
  • Du nutzt die gemeinsame Motivation und entwickelst spielerisch, mit viel Spaß deine eigene Morgenroutine.
  • Natürlich sind die Videos nach der Live-Ausstrahlung im Re-Live verfügbar.

Das Programm:

Rama Dama Challenge KalenderWir haben euch einen übersichtlichen, feinen Challenge-Plan zum Ausdrucken gebastelt (hier in Farbe, hier in schwarz-weiß). Den könntet ihr euch zum Beispiel an den Kühlschrank pinnen. Kleine Technik-Spielerei: Ihr seht darauf QR-Codes, die ihr mit eurem Handy oder Tablet scannen könnt, um direkt auf das Video des Tages zu gelangen. Schnell und unkompliziert.

Die einzelnen Live-Sessions stehen natürlich wieder unter einem besonderen Tagesmotto – mit verschiedenen Schwerpunkten machen wir uns daran, alles »Schwere« zu vertreiben und stattdessen Leichtigkeit und ein gutes Körpergefühl einzuladen:

Tag 1: Willkommens-Session »Rama Dama«

Rama Dama 2022: Tag 1Unter dem Motto »Lebensfreude, Humor und Leichtigkeit« starten wir die fünftägige Challenge mit einer runden, kraftvollen »Good Morning Session«, wie immer inklusive einer kurzen Meditation. Diese Stunde ist ein echtes »Rundum-Paket«, kraftvoll und für alle gut machbar.

Hier geht’s zur Live-Session von Tag 1.

Tag 2: Happy Hot Hips

Rama Dama 2022: Tag 2Der Fokus dieser Stunde ist ein absoluter Nicht-Müsser: Ich nenne all die asanas, die in vielen Yogastunden »Hüftöffner« genannt werden, viel lieber »Hüftkönner«. Ich lade dich ein, den individuellen Bewegungsspielraum DEINER Hüftgelenke zu erkunden. Erlaube dir, neugierig zu sein, kreativ. Finde Varianten, die für dich gerade im Moment angenehm sind. Fordere dich heraus, erkenne aber unbedingt deine Grenzen an!

Hier geht’s zur Live-Session von Tag 2.

Tag 3: Starke Mitte meets Lachender Lotus

Rama Dama 2022: Tag 3Wir üben gemeinsam Vinyasa Flow Yoga und Meditation für viel Stabilität – innen wie außen – und ein ausgeglichenes Gemüt. Da du regelmäßig mit mir die Planke übst, wird sich diese Yogastunde für dich nicht fremd anfühlen. In beliebte YOGAMOUR Flows und āsanas flechten wir die ein oder andere fröhliche und kreative Variante ein: Zum Beispiel die Nussschale oder Aschenbrödel-āsana. Außerdem darfst du dich auf den lachenden Lotus freuen…

Hier geht’s zur Live-Session von Tag 3.

Tag 4: Flow Time – Groove is in the heart

Rama Dama 2022: Tag 4Das Herz zu öffnen für Freude und Lebendigkeit, tut einfach gut! In dieser Session wünsche ich mir, dass du spürst, wie wohltuend es ist, den Rücken zu kräftigen. Wie bedeutsam es für unsere Haltung ist, die Körpervorderseite zu dehnen. Und auf mentaler Ebene wirst du merken, wie angenehm es ist, dich etwas zurückzulehnen, um dich zu trauen, den Herzraum zu öffnen. Der Groove wird sich spätestens nach Shavāsana einstellen…

Hier geht’s zur Live-Session von Tag 4.

Tag 5: Easy like Sunday Morning – Yin & Yang

Rama Dama 2022: Tag 5Unser Yoga darf sich so wunderbar leicht und fließend anfühlen wie ein sonniger Sonntagmorgen… Lass’ uns noch einmal zusammen »Yang«, das Kraftvolle und Wärmende zelebrieren: Wir starten mit Sonnengrüßen und stehenden Haltungen. Später werden wir dann zu den ruhigeren und länger geübten Yin āsanas am Boden übergehen. Das Schönste: Nach Shavāsana darfst du deiner Lebensenergie (chi oder prana) freien Lauf lassen!

Hier geht’s zur Live-Session von Tag 5.

Unser zusätzliches Goodie für dich…

Das Rama Dama Achtsamkeit-TagebuchWährend unserer Challenge werde ich dir jeden Tag einen Vorschlag machen, welche Meditation du im Laufe des Tages oder am Abend zusätzlich machen darfst. Ich werde die Meditation am Ende der Stunde ankündigen, aber du findest den Link dazu auch auf der jeweiligen Seite des Challenge-Tages. Nimm dir bitte unbedingt diese Zeit – nach nur fünf Tagen wirst du bereits einen Unterschied merken!

Damit du dir selbst ein Bild deiner Meditations-Erfahrungen zeichnen kannst, haben wir als hübsches Geschenk für dich ein nigelnagelneues Meditations-Tagebuch mit viel Liebe gestaltet. Du kannst es dir hier herunterladen (hier in Farbe, hier in Schwarz-Weiß) und dir täglich ein paar Notizen dazu machen, wie es dir mit der Meditation ergangen ist.

Playlists

Jede 60-minütige Yoga-Session kann von einer passenden Playlist begleitet sein – wenn du das möchtest! Du kannst die Musik nebenher auf Spotify laufen lassen oder eben nicht, das überlasse ich ganz dir. Den Link zur Playlist findest du auf der Seite des jeweiligen Tagesprogramms (dort, wo sich auch der Link zur Session und später zur Aufzeichnung befindet).

So, und nun freue ich mich riesig aufs gemeinsame Üben! Auf in den Flow… 🙂

Deine Bärbel und das YOGAMOUR-Team

⚠️ Hinweis

Diese Challenge findet exklusiv für Live-Mitglieder statt.
Deine Mitgliedschaft:
Solltest du noch keine Live-Mitgliedschaft haben, kannst du das noch schnell ändern: Wechsle in den Kontoeinstellungen oder schließe hier eine neue Live-Mitgliedschaft ab.


Veröffentlicht am 25. März 2022 | Geschrieben von Bärbel Miessner | Alle Artikel von

19x auf der Favoritenliste ♡ | Deine Favoritenliste


Das YOGAMOUR plus Magazin! Mehr aus der Rubrik: Yoga-Programme

Aktuell: Einfach

Yoga Quickie für jede Tageszeit
136: Yoga-Quickie für jede Tageszeit

Aktuell: Mittel

139: Yogamour & Fit: Gesunder, starker Rücken

Aktuell: Schwer

YOGAMOUR 132: Surfing Warrior
132: Surfing Warriors und Feuerfliegen

Aktuell: Yin Yoga

YOGAMOUR 138
138: Der Yin-Yoga-Quickie

Aktuell: Meditation

Meditatives Zirkeltraining 3 – für bessere Konzentration

Aktuell: Magazin

Sommer-Retreat: Verwurzeln, um zu fliegen

7 Kommentare zu "Live-Challenge »Rama dama«"

  1. Yogamourfan sagt:

    Ihr zwei Lieben! Herzlichen Dank für die letzten fünf Tage! Der Muskelkatzer tut gut! 😻 Bis ganz bald, Andreas

    1. Bärbel Miessner sagt:

      Awwww, danke, so schön, dass du dabei gewesen bist, ich habe immer nur deinen Namen gelesen und gehofft, dass du es bist ☺️. Liebe Grüße aufs Land, an den See, Bärbel

  2. Levkoje sagt:

    🙁
    Der Plan war mitzumachen….ein blöder rosa Streifen an der falschen Stelle und seine Folgen haben ihn vernichtet. Muss ich wohl eine Woche später nachträglich damit anfangen. Viel Spaß Euch

    1. mee-z sagt:

      Hmpf. Gute Besserung und schone dich! Und wenn falls es dich heftiger erwischt: Yoga bei Kurzatmigkeit

    2. Bärbel Miessner sagt:

      Onein! Ich hoffe, die Symptome halten sich in Grenzen, auf das du nächste Woche nachholen kannst. Schon‘ dich gut! Alles Liebe, Bärbel

  3. Aziegler sagt:

    Hallo ihr Lieben,
    an den Wochentagen klappt das leider nicht, aber ich freue mich schon darauf am nächsten Wochenende mit euch in den Tag zu starten. Allen viel Spaß auf der Matte.
    Liebe Grüße
    Anja

    1. mee-z sagt:

      Wir freuen uns auf dich am Sonntag. Und die Sessions am Mogen kannst du ja am Abend nachholen 😉

Schreibe einen Kommentar

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir erheben an dieser Stelle aber KEINE persönlichen Daten.
Hier mehr Infos zum Datenschutz. Hinweis nicht mehr anzeigen ✖