YOGAMOUR 179: Mini Chakren Tuning

Du hast keine aktive Mitgliedschaft. Schließe eine neue ab, oder reaktiviere eine abgelaufene in den Kontoeinstellungen.

YOGAMOUR 179

Kleines Chakrentuning – ohne viele Worte

Eine stille, kurze Yogapraxis für jede Tageszeit

Während der großen Januar-Challenge 2024 habe ich selbst wieder einmal das kleine Chakren-Tuning geübt, das wir im Mai 2022 nach einem meiner Yoga-Retreats im Hotel Scharzschmied in Südtirol gedreht haben. Zwei Gedanken hatte ich während der Praxis: »Eine wunderbar wohltuende āsana-Sequenz!« Und: »Warum rede ich nur so viel?« Sofort hatte ich die Idee, dasselbe noch einmal zu vertonen und neu zu verfilmen, allerdings »Fast Ohne«. Das heißt bei YOGAMOUR: mit weniger Ansagen und Erklärungen.

Was dich erwartet

Du darfst mit mir insgesamt acht effektive und gut machbare āsanas üben. Alle Übungen finden in Bodennähe statt, es sind also keine stehenden Haltungen dabei. Auch Liegestützen und nach unten schauende Hunde lasse ich bewusst weg, lediglich ein Vierfüßlerstand ist dabei (zum Kopfkrone abrollen, adhipati āsana) - d.h. dieses Video eignet sich zum Beispiel bestens für einen Pausetag bei empfindlichen Handgelenken.

Du bewegst ganz einfach und mit wenig Anstrengung alle Bereiche deines Körpers, mal mit Dehnung, mal mit Bewegung, mal mit Kraft oder auch mal mit sanftem Druck. Obwohl sich dieses Video in unserer Rubrik »einfach« befindet, können auch fortgeschrittene Yogis und Yoginis davon profitieren - beispielsweise in Lebensphasen, in denen sich die persönliche Yogapraxis aus den unterschiedlichsten Gründen mal etwas ruhiger anfühlen darf.

Wo wir gefilmt haben

Nachdem wir im Dezember 2023 und Januar 2024 bei unseren Freunden in Warriewood bei Sydney überwintert hatten, sind wir noch drei Wochen mit Mietwagen und Zelt durch diverse Regenwälder und über Byron Bay Richtung Sunshine Coast gefahren. Es hat viel geregnet, also haben wir uns ab und an ein Apartment gemietet, um unsere Sachen zu trocknen und zu arbeiten.

Unweit von Byron Bay durften wir bei einer Schweizerin und einem Holländer wohnen, die ein unglaublich schönes Seegrundstück besaßen. Als dann die Sonne rauskam (und mit ihr die Moskitos!), haben wir unsere Kameras aufgestellt und losgelegt. Ein bisschen Regen kam dann doch noch herunter - das heißt, wir mussten unterbrechen und später noch einmal neu anfangen. In dem ganzen Durcheinander ist mee-z auf seine Brille getreten. Dafür waren dann die Moskitos weg. Egal, wo wir filmen: Wir üben uns stets in Geduld... und Gelassenheit. Manchmal klappt es. Manchmal nicht. Diesmal hat es gut funktioniert und wir waren sehr froh, diese Erinnerung für YOGAMOUR festzuhalten!

Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Üben, ohne viele Worte,

deine Bärbel

Zum Weiterüben und -stöbern

Das Audio:


»Members only!«

Dieser Inhalt ist YOGAMOUR plus oder YOGAMOUR plus Live-Mitgliedern vorbehalten.

Du bist bereits Plus-Mitglied?

Dann bist du vielleicht nicht angemeldet! Hier » kannst du dich anmelden.

Du möchtest YOGAMOUR plus-Mitglied werden?

Jetzt 30 Tage gratis und ohne Verpflichtung ausprobieren!

Hier registrieren

Du willst wissen, was YOGAMOUR plus überhaupt ist?

YOGAMOUR plus ist DEIN Yoga für zu Hause und unterwegs mit vielen hochwertigen Yoga-Videostreams, angeleiteten Meditationen und nützlichen Tipps und Infos rund um den yogischen Lebensstil. YOGAMOUR plus ist jederzeit kündbar.
Mehr über YOGAMOUR plus erfährst du  hier ».


Level/Style:

Länge
19 Minuten
Du brauchst:
Yogamatte oder Teppich, Gurt, Block, Decke für die kurze Entspannung

Was ist drin:

  • Leg Stretches im Liegen (Dehnung Beinrückseiten mit Gurt)
  • Windshield Wiper (Scheibenwischer)
  • Jungle Bridge (Rückbeuge und Hüftkönner)
  • liegender Twist
  • Schulterbrücke passiv oder aktiv
  • Maitri Fisch
  • Kleinkindhaltung
  • Adhipati āsana (Scheitel abrollen) oder Kopfstand

36x auf der Favoritenliste ♡ | Deine Favoritenliste

Veröffentlicht am 5. Mai 2024

Aktuell: Einfach

Bärbel von YOGAMOUR macht Yoga für Augen und Gesicht
176: Self-Care für Augen und Gesicht

Aktuell: Mittel

Bärbel von YOGAMOUR in einer Sideplank (180 YOGAMOUR: Fit & Flow)
180: Fit & Flow

Aktuell: Schwer

Bärbel von YOGAMOUR, Yoga in Lofer
177: Moonrise Surprise

Aktuell: Yin Yoga

Verena Di Bernardo: Restorative Yoga
178: Restorative Yoga (1) – zum Pausieren und Regenerieren

Aktuell: Meditation

Die 5-4-3-2-1-Grounding Technique

Aktuell: Magazin

Bärbel von YOGAMOUR: Moving Shalabasana
Die 12 besten YOGAMOUR-Videos für den unteren Rücken
Diese Webseite verwendet Cookies. Wir erheben an dieser Stelle aber KEINE persönlichen Daten.
Hier mehr Infos zum Datenschutz. Hinweis nicht mehr anzeigen ✖