Here Comes The Sun - Tag 3

YOGAMOUR Live

Yoga-Tricks für Leichtigkeit – Challenge Tag 3

Living Room Session vom 5. November 2021 um 7.00 Uhr

Hier findest du die Aufzeichnung vom dritten Tag unserer YOGAMOUR Live Challenge „Here Comes the Sun“. Ab sofort kannst du die Session jederzeit und so oft du möchtest üben! (Dieses Video gibt es exklusiv hier auf der Website und nicht bei YouTube im Kanal von YOGAMOUR.) Weiter unten findest du außerdem die passende Spotify-Playlist, die du im Hintergrund abspielen kannst.
⚠️ Hinweis: Diese YOGAMOUR Yoga-Challenge ist nur für YOGAMOUR Live-Mitglieder.

So sieht Tag 3 unserer Challenge aus:

Kleine Yoga-Tricks für viel Leichtigkeit

YADL heißt „Yoga Activities of Daily Living“: Das sind die kleinen therapeutischen Yogatricks, die es in den meisten Yogaklassen nicht gibt, in meinen aber schon ziemlich lange und ganz selbstverständlich.
Warum intermittierende Traktion a.k.a. Schütteln für gesunde Gelenke, Baumeln für die Knie und „Utkatāsana des Todes“ für einen starken Rücken gut sind, weshalb du öfter krabbeln solltest und wie du all das in deine Yogapraxis und in deinen Alltag (daily living!) einbinden kannst, erfährst du im Rahmen einer runden, kraftvollen Good Morning-Vinyasa-Yogastunde.

Außerdem habe ich auch dazu eine kleine Hausaufgabe für dich, die du im Laufe des Tages immer wieder umsetzen kannst - mein Vorschlag: Spiel’ ein bisschen! 

Probiere, mindestens ein YADL („Yoga Activity of Daily Living“) in deinen Alltag einzubauen. Das ist nichts anderes, als auf ein Beweglichkeits-Konto einzuzahlen: Ins Bad krabbeln. In Utkatasana Zähne putzen. Oder beim Telefonieren auf den Tisch setzen und die Knie baumeln lassen. Hand- und Fußgelenke schütteln, wann immer es geht. Im Park rückwärts oder seitwärts laufen. 

Und: Schreib’ mir unbedingt in die Kommentare, welches YADL sich für dich am besten umsetzen lässt!

Und hier kommen meine Tipps, wie du mit YOGAMOUR plus und verschiedenen „YADLs“ (Schütteln, Spielen, Kräftigen) ganz einfach dein eigenes Tages-Retreat erschaffen kannst:

  • DIE Lieblings-Yogasession, die mit Schütteln beginnt, heißt „Good Morning 2 (28 Min.)" - probiere sie unbedingt heute im Laufe des Tages aus!
  • Alternativ findest du in der Folge „Good Morning 3 (26 Min.)“ neben dem Schütteln auch noch eine Gesichtsmassage.
  • Versuche es doch heute mindestens dreimal (oder auf allen kurzen Wegen) mit Funny Walking - du wirst sehen: Das ist ein echter Game Changer! :)
  • In Shake it! erfährst du so einiges über die therapeutischen Effekte des Schüttelns.
  • Self Care für deine Handgelenke gibt es hier.
  • Wenn du noch etwas Zeit übrig hast, lies meinen Artikel über yogatherapeutisches Üben.

Und falls du die Meditation verpasst hast oder sie dir zu kurz war, findest du hier noch ein paar extra wohltuende Varianten:


Live-Members only! ;)

Dieser Inhalt ist YOGAMOUR plus Live-Mitgliedern vorbehalten.

Du möchtest YOGAMOUR plus Live-Mitglied werden?

Jetzt hier Registrieren

Du willst wissen, was YOGAMOUR plus überhaupt ist?

YOGAMOUR plus ist DEIN Yoga für zu Hause und unterwegs mit vielen hochwertigen Yoga-Videostreams, angeleiteten Meditationen und nützlichen Tipps und Infos rund um den yogischen Lebensstil.
Mehr über YOGAMOUR plus erfährst du  hier »


YOGAMOUR plus
Yogavideos, Tipps & Artikel - alles ohne Werbung!

Level/Style:

Länge
~60 Minuten
Du brauchst:
Matte & Decke, evtl. Block und Gurt

Veröffentlicht am 4. November 2021

19x auf der Favoritenliste ♡ | Deine Favoritenliste

Aktuell: Einfach

Leg-Stretches
140: Kleines Chakren-Tuning für den ganzen Körper

Aktuell: Mittel

YOGAMOUR 148: Twist Again 2
148: Twist Again 2

Aktuell: Schwer

Bärbel an der Isar
144: Wachmacher-Yoga

Aktuell: Yin Yoga

YOGAMOUR 138
138: Der Yin-Yoga-Quickie

Aktuell: Meditation

Schlaf gut!

Aktuell: Magazin

Kopfstand vor dem Camper
Dein Yoga-Plan fürs Reisen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wir erheben an dieser Stelle aber KEINE persönlichen Daten.
Hier mehr Infos zum Datenschutz. Hinweis nicht mehr anzeigen ✖